Obstplantagen

Vom ersten Apfelbaum zur großen Plantage

Bereits seit der Unternehmensgründung Mitte der 1950-er-Jahre sind unsere Obstplantagen ein fester Bestandteil der Schröder Baumschulen. 1965 wurde dann ein deutschlandweit bis dahin einmaliger Versuch gestartet: wir haben unser Obst zum Selberpflücken angeboten. Wie sich herausstellte, ein voller Erfolg. Weil wir von diesem Erntekonzept überzeugt sind, laden wir unsere Kunden auch heute noch ein, ihr Lieblingsobst auf den inzwischen viel größeren Plantagenflächen selbst zu ernten. So können Sie heute sowohl gepflücktes Obst aus unseren Plantagen in unserem Pflanzencenter z.T. ganzjährig erhalten als auch zur saisonalen Erntezeit selbst pflücken.

Obst pflücken, Spaß ernten

Auf unseren Obstplantagen mit insgesamt gut 14 Hektar Anbaufläche wächst unser Obst natürlich und nachhaltig – Jahr für Jahr. Mit viel Herz und Sachverstand ziehen wir leckere Äpfel, Birnen, Süßkirschen, Zwetschen, Mirabellen, Pfirsiche und Nektarinen heran. Die Früchte erhalten Sie im Pflanzencenter von Schröder Baumschulen oder Sie pflücken es zur Erntezeit einfach selbst – direkt auf unserer Obstplantage.

Hier gehts zum selber pflücken.

Erntezeiten

Unsere Süßkirschen sind etwa ab ca. Mitte Juni reif, im Anschluss kommen die Pfirsiche und Nektarinen zu voller Pracht.

Äpfel, Birnen, Zwetschen und Mirabellen warten ab ca. Mitte August darauf, gepflückt zu werden. Unsere Erntesaison dauert im Normalfall bis Ende Oktober – genauere Erntetermine teilen wir Ihnen immer in unserem aktuellen (Ernte-)Newsletter, über unser Ernte-Info-Telefon 04204 – 7644 oder hier auf unserer Website mit.

Saft-Shop Newsletter